Kuscheln war gestern

 

Das „BEAST 212“ wurde für Gitarristen entwickelt, die es laut und druckvoll lieben und vor dem Umstieg in die digitale Welt eine 4×12 Gitarrenbox gespielt haben. Selbst bei tiefsten Drop-Tunings geht dem „BEAST 212“ nicht die Puste aus. Mit 135 dB maximalem Schalldruck ist sie der weltweite Spitzenreiter der FRFR-Boxen. Die Box kann außerdem zwischen FRFR (full range flat response) und GFR (guitar flat response) umgeschaltet werden. Das „BEAST 212“ gibt es in einer aktiven und in einer passiven Version, in mono und stereo.

Testbericht von bonedo

Mono-Version

 

  • 64 x 64 x 30 cm (BxHxT)
  • 29 kg
  • umschaltbar zwischen 55 – 10.000 Hz (GFR) und 55-18.000 Hz (FRFR)
  • interne Endstufe mit 560 Watt und 1120 Watt max (aktive Version)
  • 2 sehr wirkungsgradstarke Breitbandlautsprecher mit 12 Zoll + 1 Zoll Hochtonhorn
  • PowerCon-Ausgang zur Weiterleitung an andere Geräte
  • optionale Ausstattung: Volume-Poti, Steckrollen
  • als Zubehör erhältlich: Cover, Case, passendes Rack, Kabel (Klinken-, PowerCon-, Twin- und Y-Kabel) in Wunschlänge

 

passive Version:

ab 1.169 Euro

aktive Version:

ab 1.359 Euro

BESTELLEN

Stereo-Version

 

  • wahlweise 72 x 55 x 30 cm (BxHxT) oder 72 x 72 x 30 cm (BxHxT)
  • 33 kg
  • umschaltbar zwischen 55 – 10.000 Hz (GFR) und 55-22.000 Hz (FRFR)
  • interne Endstufe mit 2x 250 Watt RMS und 2x 500 Watt max (aktive Version)
  • 2 sehr wirkungsgradstarke Breitbandlautsprecher mit 12 Zoll + 2 Titanhochtöner
  • PowerCon-Ausgang zur Weiterleitung an andere Geräte
  • optionale Ausstattung: Volume-Poti, Steckrollen
  • als Zubehör erhältlich: Cover, Case, passendes Rack, Kabel (Klinken-, PowerCon-, Twin- und Y-Kabel) in Wunschlänge 

passive Version:

ab 1.269 Euro

aktive Version:

ab 1.559 Euro

BESTELLEN